Lauflernschuhe

Lange glaubte man, dass Kleinkinder beim Laufenlernen Schuhe mit extra festes Schuhwerk brauchen. Heute fordern Orthopäden für Schuhwerk in kleinen Größen möglichst flexible Laufsohlen. Die perfekten Schuhe sollen die Füße beim Abrollen nicht behindern und so fördern die Muskulatur der wachsenden Füße sich zu entwickeln.
Am besten lässt man das Kind barfuß laufen. Wenn es aber in der Wohnung für nackte Füße zu kalt ist, sind Lauflernschuhe mit weicher Wildledersohle oder mit biegsamer Gummisohle die perfekte Möglichkeit. Viele Modelle sehen eher als Lederstrümpfe aus. Die anderen haben eine feste Form. Gegenüber einfachen Söckchen und Stoppersocken haben Lauflernschuhe den Vorteil, dass sie eher am Fuß bleiben und nicht wegrutschen.

Keine Produkte für "lauflernschuhe" gefunden.